Schriftstellerkongress Saarbrücken
Programm Autoren Veranstalter Partner Veranstaltungsort Kontakt Service Dank
Autoren
zurück
Dietmar Sous
© Privat
  Dietmar Sous

Dietmar Sous 1954 in Stolberg (Rheinland) geboren, lebt als Schriftsteller und Kritiker in Hergenrath (Belgien). Zahlreiche Veröffentlichungen, zuletzt erschienen bei Rotbuch die Erzählbände »Filme mit Studentinnen und einer Hausfrau« (2006) und »Vormittag eines Rock’n’Roll-Beraters« (2004). Geprägt wurde die Arbeit von Dietmar Sous unter anderem durch Popmusik und Jazz und Filme.

Dietmar Sous né à Stolberg (Rheinland) en 1954, vit et travaille comme écrivain et critique à Hergenrath (Belgique). Il publia chez Rotbuch „Filme mit Studentinnen und einer Hausfrau“ (2006) et „Vormittag eines Rock’n’Roll-Beraters“ (2004). L’oeuvre de Dietmar Sous est influencée par, entre autres, la musique pop, le jazz et les films.


Bibliografie (Auswahl)
Abschied vom Mittelstürmer. Rotbuch Verlag 1997
Das Haus am Bahndamm. Rotbuch Verlag 2002
Vormittag eines Rock'n'Roll-Beraters. Rotbuch Verlag 2004
Filme mit Studentinnen und einer Hausfrau. Rotbuch Verlag 2006
Weekend. Rotbuch Verlag 2008

Auszeichnungen (Auswahl)
1985 Förderpreis der Stadt Aachen
1997 Stipendium des Deutschen Literaturfonds
1998 Literaturstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen

Dietmar Sous liest in Saarbrücken aus Weekend, Rotbuch 2008